Coaching, Beratung und Training – wo ist der Unterschied?

Coaching, Beratung und Training – drei Begriffe für drei sehr ähnliche und gleichzeitig sehr verschiedene Tätigkeiten!

In diesem Artikel erfahren Sie die Bedeutung der drei Disziplinen und lernen die grundlegenden Unterschiede. So wissen Sie, wann ein Coaching, wann eine Beratung und wann ein Training die beste Wahl für Sie ist.

 

Coaching, Beratung, Training - wo ist der Unterschied?
Coaching, Beratung, Training – wo ist der Unterschied?

 

Coaching

Was ist Coaching?

Ziel eines Coachings ist die Begleitung bei Veränderungen und Unterstützung bei Entscheidungen. Coaching ist somit eine Prozessbegleitung. Im Coaching führen der Coach und der Klient (auch Coachee genannt) Gespräche, die dazu führen, dass der Coachee seine eigenen Ressourcen und Stärken entdeckt. Um diese Ressourcen zu entdecken leitet der Coach mithilfe sogenannter Tools (Werkzeuge des Coaches) das Gespräch. Als Coach leite ich Sie an, Ihre versteckten eigenen Ressourcen zu entdecken und Lösungen zu entwickeln. Im Coaching geht es vorrangig um das Entdecken und Stärken der eigenen Persönlichkeit. Das ganz individuelle Ziel des Coachees steht dabei immer im Vordergrund.

Coaching kann man auch als eine lösungsorientierte Form der Beratung bezeichnen. Im Unterschied zur klassischen Beratung werden im Coaching keine Tipps und Ratschläge gegeben.

Das Schönste am Coaching ist für mich die Kombination von Soforteffekten und langfristigen, nachhaltigen Erfolgen.

 

Wann ist ein Coaching die beste Wahl?

Ein Coaching ist die beste Wahl bei allen Veränderungsprozessen und anstehenden Entscheidungen. Zum Beispiel bei Fragen wie

  • Was kommt als Chef/in auf mich zu? Bin ich ein Chef-Typ?
  • Wie kann ich mein Team am besten motivieren?
  • Welche Entscheidung ist die richtige für mich?
  • Wie kann ich zufriedener arbeiten und leben?
  • Wie kann ich eine ausgeglichene Work-Life-Balance erreichen?
  • Wie kann ich mich vor einem Burnout schützen?

Mehr über meine Definition von Coaching erfahren Sie auf der Seite Coaching.

 

Beratung

Was ist Beratung?

Bei der klassischen Beratung ist der Berater ein Experte auf seinem Gebiet. Ein klassischer Berater gibt dem Ratsuchenden Ratschläge, konkrete Hinweise und Experten-Tipps. Seine Expertise hat der Berater in der Regel durch Fachwissen, Literatur, Studium sowie eigene praktische Erfahrungen aufgebaut. Der Kunde greift auf diese Expertise zurück und erhält eine auf seine individuelle Situation zugeschnittene Antwort und Lösung. Im Bereich der Unternehmensberatung wird häufig auch der Begriff Consulting verwendet.

 

Wann ist eine Beratung die beste Wahl?

Eine Beratung ist die beste Wahl bei Fragen wie

  • Wie kann ich die Praxisorganisation verbessern?
  • Wie kann ich die Wartezeiten für die Patienten verringern?
  • Wie kann ich neue Patienten gewinnen?
  • Was kann und sollte ich an meine Mitarbeiter delegieren?
  • Wo und wie finde ich das für mich beste Team?
  • Wie finde ich einen Käufer für meine Zahnarztpraxis?

Mehr über meine Leistung in der Praxisberatung erfahren Sie auf der Seite Praxisberatung.

 

Training

Was ist Training?

Im Training geht es um das Erlernen neuer Methoden. Ein Trainier leitet die Training-Teilnehmer an, Fähigkeiten in neuen Bereichen zu erlernen. In der Zahnarztpraxis können das beispielsweise Methoden zum besseren Zeitmanagement oder Anleitungen zur Organisation und Erstellung eines Qualitätsmanagement-Systems (QM) sein.

 

Wann ist ein Training die beste Wahl?

Ein Training ist vor allem als Team-Training sinnvoll. Wenn neue Strukturen nicht nur eingeführt, sondern langfristig etabliert werden sollen, dann empfehle ich Ihnen ein Training mit dem gesamten Team. So sind alle Team-Mitglieder auf dem gleichen Wissenstand.

Anlässe für ein Training  sind beispielsweise

  • Einführung und Nutzung einen einheitlichen Qualitätsmanagement-Systems (QM)
  • Teamaufbau und Teamstrukturierung
  • “Verkaufs”-Training: Patientenansprache
  • Terminvergabe
  • Organisation an der Rezeption
  • Telefonate erfolgreich führen

 

Coaching, Beratung und Training – oder ist doch alles eins?

Im Alltag und auch in meiner praktischen Beratung verschwimmen ab und zu die Grenzen zwischen den Bereichen Coaching, Beratung und Training – und das ist absolut in Ordnung!

Wichtig ist, dass Sie die Unterschiede kennen und wissen, welches Angebot zu Ihnen passt.Manchmal werden die Begriffe auch nicht klar genutzt. So gibt es neuerdings immer mehr “Coachings”, die vom Inhalt her einem Training oder einer Beratung entsprechen.

Am Ende kommt es nicht auf die Bezeichnung, sondern auf Ihr gewünschtes Ergebnis und den Inhalt des Coachings / Beratung / Trainings an.

 

Business Coaching für Zahnärzte

Mit dem Business Coaching für Zahnärzte biete ich Ihnen alle drei Disziplinen an – individuell auf Sie zugeschnitten. Mehr Information finden Sie unter Leistungen – oder direkt im Bereich Coaching oder Praxisberatung.

 

Diskutieren Sie mit.

Was denken Sie über die Unterschiede von Coaching, Beratung und Training?

Welche Fragen haben Sie dazu? Hinterlassen Sie gerne einen Kommentar und diskutieren Sie mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.